Montag, 30. Oktober 2017

*** Pixibuch-Challenge 2017 - Part 9*** Weihnachts-Pixi*** - Carlsen Verlag



Heute endet die von Miri auf ihrem Blog Geschichtenwolke-Kinderbuchblog ins Leben gerufene Pixi-Challenge 2017

Eigentlich habe ich die vorgesehenen 20 Pixi im Laufe der vergangenen Monate bereits vorgestellt, doch ein Beitrag fehlt einfach noch. In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten. Gerade die Vorweihnachtszeit genieße ich immer und Weihnachtsbücher sollten bereits in den Wochen vor Heiligabend gelesen und verschenkt werden. Im Adventskalender oder Nikolausstiefel findet sich bei uns immer wieder gern das ein oder andere Pixi.

Mein Jüngster hat mir für den heutigen Blogbeitrag zwei seiner Lieblings-Weihnachts-Pixis ausgeborgt.


Der Weihnachtsfuchs

Pixi-Serie W31 / Nr. 2174
ISBN 978-3-551-05095-3
D: 0,99 Euro

Paul träumt von Weihnachten. Am Tag vor Weihnachten entdeckt er vor dem Haus ein Tier. Trotz seiner Angst, läuft er mutig an dem Fuchs vorbei in den Kindergarten. Doch der kleine Fuchs folgt dem Jungen. Paul freundet sich mit ihm an und lässt das Füchslein in sein Zimmer. Aber irgendwie ist dieser sehr traurig. Gemeinsam gehen beide am nächsten Morgen nach draußen und suchen, was dem Tierchen fehlt - seine Familie. Denn Weihnachten ist nur im Kreis der Familie so richtig schön.



Conni feiert Weihnachten

Conni ist einfach ein Muss. Das Büchlein enthält einen recht umfassenden Text und ist so für Grundschulkinder ideal. 

Pixi Nr. 1477
ISBN 978-3-551-04031-2
D: 0,95 Euro

Dieses Pixi nimmt die Kinder mit auf eine Reise durch die Weihnachtszeit.
Conni passiert ein Unglück. Ein Karton mit Weihnachtsdekoration fällt herunter und ein Großteil des Inhaltes zerbricht. Aber Weihnachten ist auch Bastelzeit und rasch setzen sich die Kinder mit Mama an den Tisch und Basteln Baumschmuck sowie einen Adventskranz. Es werden Kalendertürchen geöffnet, die Nikolausstiefel geputzt, ein Weihnachtsbaum ausgesucht und am Schluss kommt auch der Weihnachtsmann zu Besuch. 


Die Pixi-Challenge hat unheimlich Spaß gemacht und meine Kinder haben so auch das ein oder andere Pixi mehr in die Regale bekommen. Diese Bücher begleiten uns bereits seit einigen Jahren und selbst in der Grundschulzeit sind sie noch sehr beliebt. Ich mache mich in den nächsten Wochen noch einmal auf die Suche nach weiteren tollen Pixis. Es wollen ja die Adventskalender und Nikolausstiefel gefüttert werden. Und ihr?


Ein großes Dankeschön an Miri, denn hinter der Organisation und Betreuung dieser Pixi-Challenge stecken sehr viel Mühe und Arbeit.





1 Kommentar:

geschichtenwolke hat gesagt…

An dieser Stelle möchte ich VIELEN DANK für die Teilnahme an der Challenge sagen! Und toll, dass du bis zum Ende durchgehalten hast. :-) In den nächsten Tagen wird dann ausgelost.